Wird „Voice Search“ klassische Textsuche teilweise ersetzen?

Online Marketing kam in den letzten Jahren nicht mehr an der Optimierung für mobile Endgeräte vorbei. Google bestätigte die Bedeutung von mobiler Optimierung und zeigte dass in zehn Ländern bereits häufiger mobile Endgeräte genutzt werden, als klassische Desktops. Mit der mobilen Nutzung gewinnen eine Reihe von Funktionen stark an Bedeutung, darunter u.a. die Suche mit Hilfe von Sprachsteuerung – Voice Search.

Instagram vs. Snapchat

Aktuelle Meldungen sprechen von 200 Millionen Usern von Instagram Stories. Medienberichten zufolge wurde damit Snapchat verdrängt. Um derartige Aussagen treffen zu können, lohnt aber ein zweiter Blick, denn ein 1:1 Vergleich gestaltet sich nicht ganz einfach. Für das Social Media Marketing von Unternehmen können beide Plattformen durchaus interessant sein.

Google Adsense optimal nutzen

Google AdSense wird recht oft eingesetzt, nicht zuletzt, weil es schnell in bestehende Webseiten integrierbar ist. Allerdings haben Betreiber von Webseiten und Blogs das Problem, das die Einnahmen häufig sehr gering bleiben. Wie lässt sich Google AdSense optimal nutzen und ein guter Verdienst erzielen?

Influencer Marketing – Was ist es und was bringt es?

Influencer Marketing begegnet uns im täglichen Leben – Blogger, Vlogger (Video-Bloggen), Instagramer überfluten den Markt und beeinflussen, mit immer neuen Fashionblogs, Reisebeiträgen, Do-It-Yourself-Anleitungen und vielem mehr, Kaufentscheidungen. Handelt es sich dabei nur um einen vorrübergehenden Hype? Oder lässt sich Influencer Marketing auch für Ihr Unternehmen nutzen?

Facebook Ads vs. Google Adwords: Vor- und Nachteile

Google AdWords hat lange Zeit die Pay-per-Click-Welt dominiert. Heute ist Google AdWords aber nicht mehr der einzige Anbieter – Facebook Ads ist zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz geworden. Möchten Sie PPC-Advertising betreiben, haben Sie heute die Qual der Wahl – Facebook Ads oder doch lieber Google Adwords? Google ist die meistgenutzte Suchmaschine Deutschlands. Der Marktanteil liegt bei 88,44 Prozent – auf Platz 2 folgt die Suchmaschine Bing (4,12 Prozent), dann kommt erst Yahoo (3,67 Prozent). Auf Facebook sind derzeit 1,5 Milliarden Nutzer aktiv.

Geld verdienen im Internet Teil 1: Die passende Nische finden

Lange bevor Sie sich an die Gestaltung sowie die technische Umsetzung einer Nischenwebsite machen können, gilt es zunächst ganz andere Parameter zu klären. Das A und O ist das eigentliche Thema der Nische, die Sie gern besetzen wollen. Welche Erfolgsaussichten finden Sie in welcher Nische? Wo sind die Profite am Höchsten? Mit den Tipps in diesem Beitrag finden Sie noch vor Erstellung Ihrer Nischenwebsite eine lukrative Nische, in der Sie sich behaupten können.